Datenschutzerklärung der Tembit Software GmbH zur App „temcard“

Der Schutz ihrer persönlichen Daten ist uns, der Tembit Software GmbH ein wichtiges Anliegen und wir halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze.

Bei der Nutzung der Software „temcard“ werden an unterschiedlichen Stellen personenbezogene Daten erhoben. Die Erhebung der Daten erfolgt dabei nur im technisch notwendigen Umfang. Die Daten werden streng vertraulich behandelt und ausschließlich für den mitgeteilten Zweck verwendet. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft, zu anderen Zwecken verwendet oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Es folgt die Erläuterung Datenschutzpraxis der Tembit Software GmbH zur App „temcard“.

1. Allgemeines

    Anbieter der Software „temcard“ ist die Tembit Software GmbH mit Sitz in Berlin im Folgenden auch „wir“ genannt.

    "temcard" ist eine Applikation für mobile Smartphones, mit der man gemäß EBICS-Standard eine verteilte elektronische Unterschrift (VEU) ohne zusätzliche Smartcard, USB-Stick oder Diskette auf Zahlungsdateien leisten kann. Während des produktiven Einsatzes der App werden die Daten des Kontoinhabers und Informationen zum Zahlungsverkehr ausschließlich zwischen der Bank und dem mobilen Gerät des Anwenders (z.B. iPhone) ausgetauscht. Die personenbezogenen Daten des Anwenders und die Zahlungsverkehrsinformationen werden im Regelbetrieb zu keinem Zeitpunkt von der Tembit erhoben, gespeichert oder verarbeitet.  

    2. Art der Daten

    Im Rahmen der Nutzung der „temcard“-App ist es möglich und erwünscht, dass Sie technische Logfiles an die Tembit Software GmbH per Email übermitteln. Der Inhalt des Logfiles kann vor dem Versenden an die Tembit von Ihnen eingesehen werden. Die Logfiles können von Ihnen auch vom Gerät gelöscht werden.

    Die folgenden Daten werden während der Nutzung erhoben, gespeichert und verarbeitet. 

    Personenbezogene Daten

    • Name, Vorname (ggf. in der Email des Absenders)
    • email-Adresse (Absender des Logfiles)
    • Geräte-Kennung

      Zeitpunkt der EBICS-Kommunikation zwischen dem mobilen Gerät und der Bank

      • Informationen über die Bank des Anwenders (URL des EBICS Servers der Bank)
      • Im Fehlerfall wird die Antwort mit dem Fehlercode vom EBICS-Server im Log gespeichert. Hier sind alle personenbezogenen Daten nach EBICS Standard mehrfach verschlüsselt mit Schlüsseln, die nicht an Tembit übertragen werden.

       Sensitive Daten

      • Besonders schützenswerte Daten gemäß §3 Abs. 9 BDSG werden zu keinem Zeitpunkt erhoben, gespeichert oder verarbeitet.

      3. Nutzung der Daten

        Die Inhalte der technischen Logfiles, die während der Nutzung erzeugt und an die Tembit Software GmbH übermittelt werden können, dienen der Analyse möglicher technischer Pro-bleme bei der Kommunikation zwischen dem mobilen Gerät und der Bank des Anwenders. Die Daten werden zu keinem anderen Zwecke verwendet.

        4. Löschfristen

          Die Daten aus den technischen Logfiles werden zur Problemanalyse maximal für die Dauer eines Monats gespeichert. Anschließend entfällt der Zweck der Datenhaltung und die Daten werden gelöscht.

          5. Einverständnis / Wiederruf

            Im Rahmen der Einverständniserklärung mit dieser Datenschutzerklärung willigen Sie ein, dass wir die angegebenen Daten zu den genannten Zwecken verwenden dürfen. Sofern Sie in diese Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit durch eine E-Mail an datenschutz@tembit.de oder schriftlich an die Adresse der Tembit Software GmbH widerrufen.

            6. Übermittlung Ihrer Daten an Dritte

              Wir übermitteln grundsätzlich keine von uns bei Ihnen erhobenen persönlichen Daten an Dritte.

              7. Technische Sicherheit

                Wir prüfen und aktualisieren fortlaufend unsere technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Daten. Diese Maßnahmen sollen unberechtigte Zugriffe, widerrechtliche Löschung oder Manipulation und den versehentlichen Verlust der Daten bestmöglich verhindern.

                8. Auskunftsrecht

                  Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Unrichtige Daten werden von uns nach Kenntnis korrigiert.

                  9. Ansprechpartner

                    Alle Anfragen, Erklärungen und Rückfragen zur Datennutzung richten Sie bitte per E-Mail an datenschutz@tembit.de oder schriftlich an die Adresse der Tembit Software GmbH.

                     

                     

                    Fassung vom 24. September 2014

                    Tembit Software GmbH

                    Am Borsigturm 42

                    13507 Berlin